loaderimage

Be part of the change.

Das B-Part am Gleisdreieck – die Urbane Mitte Berlin

Bpart Berlin - Urban Ideation Lab am Gleisdreieck

Wer von Mitte zum Gleisdreieck fährt, kommt in einer neuen Mitte an – die Urbane Mitte Berlin. Erst entstand der preisgekrönte Gleisdreieckpark, danach etablierte sich das BRLO Brauhaus, jetzt zieht mit dem B-Part eine weitere Pioniernutzung ans Gleisdreieck.

Anfang 2019 öffnet mit dem B-Part ein Labor für das ideale Stadtquartier: Auf 1.000 qm bietet das temporäre Holzgebäude direkt am Park Grund für Gründer und alle, die die Lebens- und Arbeitswelten von morgen erleben, erforschen und mitgestalten möchten.

Im von St. Oberholz gemanagten Coworking Bereich entstehen rund 100 Plätze für flexibles und inspirierendes Arbeiten. Ein öffentliches Café, Ausstellungen, Events, Kunst und Kultur, Panels und Publikationen zu Urban Future Themen stehen im B-Part für Kollaboration und Partizipation.

Teil des Coworking Space ist das Urban Ideation Lab. Hier werden wie in einem Think Tank neue Aspekte von urbaner Mobilität, New Work und Responsibility erkundet. Nach seiner Nutzung kann das in modularem Holzbau errichtete Gebäude an anderer Stelle neu aufgebaut werden.

Nach dem BRLO Brauhaus gibt das B-Part einen weiteren Vorgeschmack darauf, welches Potenzial in der Stadtentwicklung am Gleisdreieck steckt: als sinnstiftendes und inspirierendes Quartier für Nachbarn, Parkbesucher und alle in Zukunft hier arbeitenden Menschen.