loaderimage
Urban Ideation Lab Summer School 2019

Urban Ideation Lab Sommer Schule 2019

Die internationale Sommer Schule Berlin 2019 ’prototyping collaborative spaces’ hat in den letzten beiden Septemberwochen viel Leben und viele neue Gesichter ins B-Part Am Gleisdreieck gebracht. Ein internationales Team aus Künstler*innen, Community Leader*innen und Aktivist*innen aus der kolumbianischen Metropole Medellín sowie Studierenden der TU Berlin hat einen Teil der Außenfläche in ein urbanes Spielfeld umgewandelt, um hier gemeinsam zu erforschen, was den öffentlichen Raum ausmacht und wie Read more
Ansgar Oberholz

Behind B-Part: Ansgar Oberholz

2005 gründete Ansgar Oberholz gemeinsam mit Koulla Louca das St. Oberholz: Ein heute international bekanntes Creative Hub in Berlin Mitte, das als Meilenstein in der Geschichte des Coworking angesehen wird und als eines der Epizentren der Berliner Gründerszene gilt. 2019 betreibt St. Oberholz insgesamt fünf Standorte in Berlin und Brandenburg. Ansgar berät Konzerne wie Daimler, Deutsche Read more

B-Part in Timelapse

Be part of the progress. Alles verändert sich: die Art und Weise, wie wir leben, wie wir arbeiten und in welchen Städten wir leben. Oder wir können Teil der Veränderung sein. Willkommen bei B-Part Am Gleisdreieck – dem neuen Labor für das Stadtquartier der Zukunft. Die temporäre Holzkonstruktion am Gleisdreieck bietet 1.000 Quadratmeter Fläche für Read more

Mit B-Part eröffnet am Gleisdreieck das erste Labor für das Stadtquartier der Zukunft

Dort, wo künftig die „Urbane Mitte Am Gleisdreieck“ entsteht, wurde heute B-Part, ein temporäres Gebäude in Holzbauweise, vor ca. 200 Gästen feierlich eröffnet. Berlin, den 29. März 2019 – Direkt am Gleisdreieck-Park gelegen, bietet B-Part ab sofort auf ca. 1.000 qm Raum für Menschen, die die Lebens- und Arbeitswelten von morgen erleben, erforschen und mitgestalten Read more
Coworking – der Zauber des Zufalls

Coworking – der Zauber des Zufalls

Seit jeher werden subkulturelle Trends und alternative Moden von den großen Marketing-Maschinerien vereinnahmt und im Mainstream ausgerollt. Aus den einst provozierenden Stilen der Punks in den 70er Jahren wurden ‚freche‘ Mode-Accessoires für brave Bürgersleute. In den 80ern wurde aus der übergroßen Jeans der Skateboarder die Universalhose für jeden Teenager. Dasselbe Phänomen könnte auch beim Coworking Read more