loaderimage
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnungsfeier: Ausstellung „Haus-Rucker-Co – Stadt von Morgen“

09.01.2020 | 19:00 - 21:30

Eröffnung: 9. Januar 2020, 19 Uhr
Syd Mead – Haus-Rucker-Co – Urbane Mitte Am Gleisdreieck.
Visual Futurist im Dialog mit der Stadt von Morgen.
Ein Gespräch mit Manfred Ortner (Haus-Rucker-Co), Markus Penell (O&O Baukunst, Urbane Mitte) und Boris Hars-Tschachotin (Kurator Syd Mead – Future Cities)
Moderation: Gesa Ufer (Autorin und Hörfunkjournalistin)

Zur Eröffnung der Ausstellung am 9. Januar 2020 treten die Urbane Mitte Am Gleisdreieck als Modell einer Stadt der Zukunft, das Schaffen des Visionärs Syd Mead und die Architekturpunks Haus-Rucker-Co in einen spannenden Dialog über Architektur, Kunst und Science-Fiction.

Was sind die Bedingungen und Möglichkeiten des Zusammenlebens und -arbeitens in den urbanen Ballungsräumen von morgen? Syd Mead, Haus-Rucker-Co und die Urbane Mitte haben jeweils eigene und richtungsweisende Ideen entwickelt, die im Gespräch zwischen Manfred Ortner (Haus-Rucker-Co), Markus Penell (Urbane Mitte Am Gleisdreieck) und Boris Hars-Tschachotin (Syd Mead – Future Cities) diskutiert werden sollen.

Der Ausstellungsraum B-Part Exhibition begleitet die künftige Entwicklung der Urbanen Mitte Am Gleisdreieck mit künstlerischer Autonomie und tritt somit zugleich in einen Dialog mit den übergeordneten Themen des Gesamtprojekts – Formen des New Work, Mobilität, Kultur, Sport und Verantwortungsbewusstsein – und schafft Synergien zwischen künstlerischen, kulturellen und sozialen Ansätzen. Künstlerischer Leiter des B-Part Exhibition ist Rüdiger Lange (loop – raum für aktuelle Kunst).

www.bpart.berlin

www.loop-raum.de

Details

Datum:
09.01.2020
Zeit:
19:00 - 21:30

Veranstaltungsort

B-Part Am Gleisdreieck
Luckenwalder Str. 6b
Berlin, 10963 Deutschland
Website:
www.bpart.berlin